Altes Rosenwäldchen

///Altes Rosenwäldchen
Altes Rosenwäldchen 2018-07-19T08:21:28+00:00

Englischer Garten

Altes Rosenwäldchen

Mit ein paar Exemplaren historischer Rosen aus der Alba-Gallica oder Damazena Familie im Handgepäck, dem festen Willen, die fast in Vergessenheit geratenen Schönheiten wieder zu etablieren, viel Leidenschaft und großer Lust mit dem Gärtnern anzufangen, kehrte Gisela Seidel 1974 von einer Englandreise zurück. Sie pflanzte hier im alten Rosenwäldchen, der damals noch kein Wäldchen sondern eine freie, voll der Sonne ausgesetzte Fläche war, ihre ersten historischen Rosen ein. Wie robust und genügsam sie sind kann man daran sehen, dass sie nach so vielen Jahren – mittlerweile weitestgehend im Waldschatten – immer noch so schön wie damals blühen.

Auf einen Blick

  • Historische Rosen aus der Alba-Gallica oder Damazena Familie, 1974 gepflanzt!

Altes Rosenwäldchen

Newsletter Anmeldung

Hiermit bestelle ich den Newsletter von Landhaus Ettenbühl. Ich bin damit einverstanden, dass mir der Newsletter per email zugesschickt wird. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden. 

Ihre Daten werden nur für den Newsletter gespeichert, nicht mit Dritten geteilt!

Herzlichen Dank!