Wassergarten

Wassergarten 2018-06-06T14:52:26+00:00

Englischer Garten

Wassergarten

Wenn Sie am oberen Ende des Wassergarten stehen, werden Sie gut nachempfinden können, warum wir diesen Garten gern auch „unseren Taj Mahal“ nennen. Natürlich mit einem Schmunzeln auf den Lippen… Die Idee für sein Herzstück, den schwimmenden Rosenpavillon, stammt auch gar nicht aus Indien, sondern aus China, der terrassierte Kanal mit seinen kleinen Brücken ist von der arabischen Gartenkunst beeinflusst. In den Beeten rechts und links des Kanals werden, wie in unserem Rosen-Versuchsgarten, neue Sorten getestet.

Auf einen Blick

  • Rosenpavillon, bepflanzt mit dem einmalblühenden, sehr schöne Hagebutten bildenden „Donnas Rambler“. An jedem Fuß öfterblühende Rambler „Mister Nickelby“

  • gesäumt von Hainbuchenkugeln

  • entlang des terrassierten Kanals: Beete zur Sichtung von neuen Rosensorten

  • vom oberen Ende schöner Blick über das Markgräflerland

Newsletter Anmeldung

Hiermit bestelle ich den Newsletter von Landhaus Ettenbühl. Ich bin damit einverstanden, dass mir der Newsletter per email zugesschickt wird. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden. 

Ihre Daten werden nur für den Newsletter gespeichert, nicht mit Dritten geteilt!

Herzlichen Dank!