nickyk

/Nicholas Körner

Über Nicholas Körner

14 Jahre, Natur-Blogger
Do. 30. 05.2019

Das selbstgebaute Insekten Haus

Von |2019-06-03T06:53:27+02:00Donnerstag, 30. Mai 2019|Kategorien: NATUR-Blog, Ohne Kategorie|0 Kommentare

Ich habe ein Insekten Haus gebaut. Es hat mich zwar ein paar Stunden Zeit gekostet, aber es hat sich gelohnt. Es wird bald im Garten stehen, damit sich dort Insekten ansiedeln können und die Besucher es angucken können. Auf den Bildern können sie Anfang, Mitte und Ende des Bauprozesses sehen. Zuerst wurde der Rahmen [...]

Mi. 29. 05.2019

Von Menschen gemacht, für Tiere

Von |2019-06-03T07:08:57+02:00Mittwoch, 29. Mai 2019|Kategorien: NATUR-Blog|0 Kommentare

In dem Natur Garten, in dem ich mit meinem Vater war, habe ich auch sehr einfache von Menschen angefertigte Sachen für Tiere gesehen: einen Teich,  der für Libellen und Frösche ausgehoben worden war einen Haufen Holz Steine im Gras All das können Lebensräume und Verstecke für Tiere sein. Sie müssen sich nicht gleich einen [...]

Mi. 29. 05.2019

Offene Fläche im Natur Garten

Von |2019-06-03T07:08:18+02:00Mittwoch, 29. Mai 2019|Kategorien: NATUR-Blog, Ohne Kategorie|0 Kommentare

Dies ist eine offene Fläche in einem Natur Garten in England, den ich mit meinem Vater besuchte. Diese offene Fläche ist mit Brennnesseln und anderen Futterpflanzen für Schmetterlinge und andere Insekten umrandet. Sie schneiden die Brennnesseln, wenn die Schmetterlinge von diesem Jahr sterben,  damit die sich die neue Raupen dann von den frischen Brennnesseln [...]

Mo. 27. 05.2019

Baum, der aus einem anderen Baum wächst

Von |2019-06-03T06:56:54+02:00Montag, 27. Mai 2019|Kategorien: NATUR-Blog|0 Kommentare

Dies ist ein Baum, der aus einem anderen wächst. Gesehen und fotografiert habe ich den mit meinem Vater, John Scarman, auf einer Exkursion durch einen Naturgarten in England. Ziemlich interessant finde ich,  das sieht man nicht jeden Tag und es ist eine gute Behausung für Nützlinge und Vögel.

Mo. 27. 05.2019

Käfer im Schaum

Von |2019-06-03T07:11:56+02:00Montag, 27. Mai 2019|Kategorien: NATUR-Blog, Ohne Kategorie|0 Kommentare

Ich war mit meinem Vater in England und habe dort Naturgärten besucht. Nun zeige ich ihnen nach und nach was ich alles so erlebt habe. Diesen Schaum, den sie auf dem Bild sehen, hat ein kleiner Käfer produziert. Er ist auf dem Bild leider nur leicht verschwommen zu sehen. In diesem Schleim versteckt sich [...]

Fr. 24. 05.2019

Benjeshecken im Landhaus Ettenbühl

Von |2019-06-03T07:16:51+02:00Freitag, 24. Mai 2019|Kategorien: NATUR-Blog|0 Kommentare

Im Landhaus Ettenbühl gibt es sogenannte Benjeshecken, die aus übriggebliebenen Ästen, Sträuchern oder Bambusstücken bestehen. Alle Arte von grobem Schnittgut kommen da rein. In diesen Hecken fühlen sich viele Tiere sehr wohl z.B. Igel, Blindschleichen und allerlei Insekten. Wir haben diese Benjeshecken in der Nähe der Mammutbaum Allee am Präriegarten und an weitern Plätzen [...]

Mi. 22. 05.2019

Steinplatte für Insekten

Von |2019-05-22T10:56:50+02:00Mittwoch, 22. Mai 2019|Kategorien: NATUR-Blog|0 Kommentare

Wir haben jetzt Steinplatten für Insekten beim zukünftigen Teich platziert. Jeder kennt es wahrscheinlich, wenn man eine Steinplatte,  die im Gras liegt, hochhebt sind darunter viele Insekten, Kellerasseln, Regenwürmer, Käfer und manchmal sogar Blindschleichen. Wenn man so eine Platte machen möchte muss man einfach nur ein Paar Stöcke oder Bambus auf den Boden legen [...]

Mi. 22. 05.2019

Insekten Haus als Ast

Von |2019-05-22T10:45:10+02:00Mittwoch, 22. Mai 2019|Kategorien: NATUR-Blog|0 Kommentare

Wir haben ursprünglich mal Insekten Häuser gekauft,  die wir nun an einen Baum als "Fake" Ast aufgehängt haben. In Zukunft werden wir eigene Insekten Häuser dieser Art bauen und sie auch überall im Garten aufhängen. Ich bin gerade dabei, ein Insektenhaus selbst zu bauen und werde das auch im Blog zeigen. [...]

Di. 21. 05.2019

Der Schmetterlingshügel

Von |2019-05-22T10:38:14+02:00Dienstag, 21. Mai 2019|Kategorien: NATUR-Blog|Tags: , , , |0 Kommentare

Auf Ettenbühl gibt es einen relativen grossen Naturbereich, der „Schmetterlingshügel" genannt wird. Hier wuchs nur Gras, das 2 x im Jahr gemäht werden musste und dann abgefahren werden musste. Wir haben außerdem noch viele Brennnesseln auf dem ganzen Ettenbühl verteilt die als Nahrung für die Schmetterlinge und deren Raupen dienen. Vor 3 Jahren wurde [...]