zu Facebookzum Gästebuch

 

Herzlich willkommen auf Ettenbühl   

 

zum Jahresprogramm 2014

informations en français 

 

"Ein Garten wie in England - Landhaus Ettenbühl"

Redaktion Grünzeug/SWR-Fernsehen

 

   Der SWR war bei uns zu Gast und hat für seine
   Sendung "Grünzeug" vier Filmsequenzen über
   Ettenbühl gedreht. Das war für uns nicht nur
aufregend, sondern auch spannend. Denn auch wir haben vor der Erstausstrahlung nicht gewusst, welche Bilder das Drehteam eingefangen hat. Am 19.7. war es dann soweit - und wir sind begeistert. Sie hoffentlich auch? Hier der link zur Mediathek.
 
Die Sendung wird an folgenden Terminen wiederholt:
25.07.2014, 15.30 Uhr im SWR Fernsehen, 27.07.2014, 10.15 Uhr in eins|plus, am 28.07.2014, 07.15 Uhr in eins|plus

 _________________________________________________________________________________________________________________


 

  Unser nächster Highlight in der English Gardening School:
  Sa., 27.09. "Die Geschichte der Rose", Jennifer Potter  Für unseren
  Obergärtner James Foggin ist Jennifer Potters "The rose, a true history"
  eines der schönsten Bücher über Rosen. Er legt es jedem, der von Rosen
  begeistert ist, ans Herz. Da es bisher nur auf englisch erschienen ist,
  haben wir die Autorin zu uns eingeladen, um von ihr aus erster Quelle
  die wahre Geschichte der Königin der Blumen zu hören
  (Simultanübersetzung). Nach dem Lunch findet eine ausführliche Rosenführung und -Begutachtung mit  Jennifer und James statt. Übrigens: auch die Fachpresse ist von Jennifers Buch begeistert: "Simply the best book you could wish to buy". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es sind aber noch ein paar Plätze frei. Tageskurs, 11- 16 Uhr, Nr. 14/90-09, inkl. 3-Gang-Lunch und Getränke 140 € p. P. Lust teilzunehmen? Wir würden uns freuen! Anmeldung

Gesamtes Kursprogramm und Infos 

 

_________________________________________________________________________________________________________________

 

  Sommer auf Ettenbühl  

  Unserem Obergärtner James Foggin über die Schulter geschaut….

  Jetzt im Sommer gibt es in unseren Gärten viel zu tun. Die öfter-blühenden Rosen
  werden jeden Tag geschnitten um die Bildung der neuen Blüten anzuregen. Beim
  Schneiden wird der verblühte Kopf samt Stiel, entfernt. Damit bleibt die Pflanze
  kompakt. Wenn man möchte dass die Pflanze aber größer wird, weil sie z.B noch jung ist oder sie klettern sollte, dann schneidet man nur den Kopf weg und behält den Stiel. Bei den einmal-blühenden Rosen, seien sie Sträucher oder Kletterer und Rambler, schütteln wir die vertrockneten Blütenblätter aus ästhetischen Gründen ab. Schneiden tun wir lediglich die Wasserschossen oder blinden Triebe die durch den Sommer gebildet werden und erst nächstes Jahr Blüten tragen werden. Eigentlich brauchen diese Rosen überhaupt keine Gärtner aber pshhhhht, erzählen Sie dies nicht weiter. Auch Glockenblumen, Salbei, Sterndolden, Geranien und der Frauenmantel werden jetzt zurückgeschnitten, damit der Garten "ordentlich" aussieht. Selbst bei Pflanzen die bald blühen werden, kann ich mich nicht beherschen. Besonders bei Astern, Rudbeckien und Agastachen die, je nach Sorte und Standort, vielleicht zu lang oder zu dünn wachsen, schneide ich jetzt noch um ein Drittel zurück.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Sommergenuss

 

 

Mal ehrlich, wie könnte man einen sonnigen Tag besser genießen als bei einer gemütlichen Tasse Tee oder Kaffee auf der Terrasse? Und dazu natürlich einen leckeren Kuchen oder ein Stück Torte. Wir haben nicht nur unsere Terrasse neu gestaltet, sondern unser Team durch eine neue Konditor-Meisterin verstärkt. Sie ist eine wahre Künstlerin, wie ihre Erdbeer-Kreationen hier zeigen.

_________________________________________________________________________________________________________________

 

   Neu: English-Breakfast-Brunch.

   Nächste Termine: 27.07. / 10.08. / 24.08.2014  Sie denken bei

   English Breakfast an ham & eggs, sausages und baked beans? Das ist

   nicht ganz verkehrt, aber auch nicht ganz richtig. Denn da gibt's noch so

   viel mehr. Auch Gesundes, Süßes und Frisches. Bei unseren neuen

   English Breakfast's Brunchs fahren wir das Beste von der Insel auf.

   Lassen Sie sich überraschen!

Inklusive Eintritt in die Gärten. 09.30 bis 12.00 Uhr. Pro Person 20,50 €.

 

   Hier anmelden

 


 

    Gärtner-Brunch auf Ettenbühl
    Nächste Termine: 03.08. / 17.08. / 31.08.2014

    Bei unserem Sonntagsbrunch tischen wir alles auf, was man sich zum

    Frühstück nur vorstellen kann. 

    Ab 10.00 Uhr Frühstücksklassiker und Antipasti, ab 11.00 Uhr zusätzlich

    Suppe, ab 11.30 Uhr zusätzlich ein warmes Hauptgericht mit Gemüse und

    Beilagen, ein vegetarisches Gericht und ab 12.00 Uhr ein Dessert-Buffet.

    Bei schönem Wetter decken wir auch auf der Gartenterrasse ein.

    Inklusive Eintritt in die Gärten. 10.00 bis 13.30 Uhr. Pro Person 28,50 €.

                                     Hier anmelden

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Ausgebucht: 1. Ettenbühler Gartenreise, 7.09. -12.09.2014

"Besondere Gärten in Kent, Sussex und den Cotswolds"
Unsere erste Gartenreise ist ausgebucht. Aber aufgrund der großen Nachfrage wissen wir schon jetzt: auch nächstes Jahr werden wir wieder eine Reise anbieten. Geplant ist eine große Rosenreise Ende Juni/Anfang Juli durch englische Gärten. Möchten Sie vor allen anderen darüber informiert werden? Dann schicken Sie uns eine E-Mail und wir setzen Sie auf die Preview-Liste. 

 


 

Öffnungszeiten

15. März bis 31.10.2014

Laden, Garten & Ettenbühler Restaurant: täglich 9.00 bis 18.30 Uhr

Ettenbühler Gärtnerei: täglich 9.00 bis 18.00 Uhr

 

01.11. - 21.12.2014: täglich 11.00 bis 17.30 Uhr, Gärtnerei bis 16.00 Uhr

 

PS: Unser Online-Shop hat natürlich rund um die Uhr für Sie geöffnet!

 

 

- Original English Teatime -

Die Engländer lieben ihre Teatime und uns geht es da nicht anders. Wir mussten diese schöne Tradition einfach übernehmen! Sie wird für jeden Gast nach Originalrezepten frisch zubereitet, auf einer Etagere hübsch angerichtet und ab 15 Uhr auf feinem alten Porzellan serviert. Eine Voranmeldung bis spätestens 11.00 Uhr ist daher unbedingt erforderlich. Dreierlei Sandwiches, feines englisches Teegebäck, Scones und Marmeladen, frisch aufgebrühte Kanne Tee. 18.50 € pro Person


 

 

Landhaus Ettenbühl e. K.
Hof Ettenbühl
79415 Bad Bellingen-Hertingen
 
Telefon: 07635 / 827 97-0
Telefax: 07635 / 827 97-77
 
e-mail: info@landhaus-ettenbuehl.de